Wiedereröffnung 29.5.20

Laufende News zur Eröffnung Mai 20 - und davor:

NEWS VOM 21.5.. DER FITNESSBEREICH ÖFFNET EBENFALLS AM 29.5.20 UM 08.45
                            
Im Großen und Ganzen sind die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen.
Der 1., 2., und 3. Stock ist fertig vorbereitet ! Freu Dich auf eine neue Geräteaufteilung, neu adaptierte Bereiche und blitzsaubere "Aktivbereiche".
Im Turnsaal wurden die Zonen neu verteilt und somit kannst du zusätzlich zur "neuen Gymnastik" nun auch im reaktivierten Dr. Wolff Rückenzentrum "im Zirkel" trainieren, oder dich an den Boxsäcken in der "Functional zone" auspowern.

Wichtig für Dich: Noch sind die Details an Massnahmen nicht verordnet, daher noch nicht fixiert. Aber, nachdem bei den bekanntgebenen Auflagen für den Betrieb jeweils 10m² pro Gast vorgesehen sind, haben wir Platz genug für Alle. Bei 1200m² könnten 120 Personen trainieren, was in der Praxis noch nie der Fall war (wir haben etwa 100 Garderobespinde). Die Abstandsregel wurde penibel hergestellt. Durch die Verrückungen (Abstandregel 2m) und neuen Bereiche haben wir nur 3 Cardiogeräte und 4 Kraftgeräte außer Betrieb nehmen müssen. Es wird keine zeitliche Beschränkung eines Aufenthaltes notwendig sein und auch keine Voranmeldung im "klassischen" Sinn.

Auch der 4. Stock ist "bereit", mit Abstand (3 -4 Spinde werden daneben frei bleiben müssen)  darf umgezogen und geduscht (jede 2. Dusche) werden.
Die Nutzung des 5. Stockes von Schwimmbad und Wellnessbereich unterliegt allerdings einer eigenen Verordnung, die Schwimmschule startet mit "strengen Massnahmen", ebenso Sauna (wenn, dann wsl. nur mit Voranmeldung und nur 1 Person bzw. Paar aus selben Haushalt), Ruheraum und Terrasse. Diese Bereiche sind wsl. nicht zeitgleich mit der Schwimmschule nutzbar. 

Alle uns bisher bekannt gemachten Hygienemaßnahmen wurden und werden von uns perfekt umgesetzt.
Sobald die neue Verordnung mit Details bekanntgegeben wird, darf ich mich an dieser Stelle wieder melden. 

Liebe Grüße und bis bald, Martin Becker

DER "NEUE" GYMBEREICH:
                        

 

 

NEWS VOM 17.5.. DIE SCHWIMMSCHULE ERÖFFNET AM 29.5.20
                             FITNESS NOCH IN DER "WARTESCHLEIFE"
Gearbeitet wird seit gestern auf Hochtouren. Zu Fünft haben wir die Aktivbereiche auf "Abstandsregel" vorbereitet. 1000e Kilo Geräte und diverse Gewichte wurden verschoben (im Cardiobereich schauts irgendwie "komisch" aus) und im Turnsaal 4m2 große Zonen für jeden Teilnehmer mit Rasterboden markiert. Gleichzeitig wurden Garderoben und Sanitärbereiche gereinigt und die ersten 25 von 100 Fenster geputzt. Am 1. Tag wird alles "Picobello" sein.
Schon jetzt möchte ich ankündigen: das Kartensystem wird nicht mehr so so vielfältig wie früher sein. Denn wir brauchen monatlich gleichbleibende Einnahmen. Das gelingt mit "WorkOut - Krisenretter" ...
Liebe Grüße und bis bald, Martin Becker  

 


Newsletter vom 4.5.

Liebe Kundinnen, liebe Gäste, liebe Freunde:

Euer Vertrauen zum WorkOut ist toll und gar nicht hoch genug einzuschätzen: etwa 100 Monatsbeiträge gehen auf unser Konto weiterhin ein.  Jede(r) einzelne von Euch, der weiterhin einbezahlt - UND DAS SIND DIE MEISTEN - hilft viel mehr, als es momentan mit dem einzelnen Beitrag zu sein scheint. Dank dieser laufend eingehenden Beiträge und rigorosem Sparen können wir die Fixkosten des Stillstands etwa zur Hälfte abdecken.
Die finanzielle und moralische Unterstützung und die vielen positiven Email mit "halte durch - Parolen" ist Ausdruck der Wertschätzung für den immer so familiär geführten Klub und gibt vor allem sehr viel Kraft.

Die aktuelle Situation rund um ein Aufsperren ist nach wie vor noch ungewiss:
Am Sonntag 26.4. sprach der Vizekanzler im ORF Sport vom 29.5. als Eröffnungstag, was der Gesundheitsminister bereits am Dienstag in Ö3 relativiert und von „Abwarten und Evaluieren“ sprach. Offensichtlich sind sich nicht einmal die Parteifreunde einig, wer denn jetzt überhaupt für Fitnessbetriebe zuständig ist. Wir – die Branchensprecher Österreichs (das bin ich für Wien) und alle Betreiber hoffen auf „Mitte Mai“. Dafür haben wir Petitionen eingebracht und versuchen täglich in den unterschiedlichsten Bereichen, politische Unterstützung zu finden. Schließlich sind wir keine sogen. „1000e Mini-Ischgls oder Corona-Schleudern“, wie es unser Herr Sportminister so branchenschädigend formuliert hat. Leider werden Wertigkeit und  „Systemrelevanz“ der Fitnessbetriebe politisch weit unterschätzt und das „Trainieren“ als Gefahr eingestuft. Somit gelten 1,2 Millionen Österreicher - auf  1299 Fitnessbetriebe - verteilt, als „Gesundheitsgefährder“!
Meine persönliche Meinung dazu möchte ich Euch ersparen ….   

Während in der Schweiz die Studios ab 11.5. aufsperren dürfen (auch in Teilen Deutschlands), wird bei uns noch gerechnet: 30 - 40% der österreichischen Fitnessbetriebe werden es nicht schaffen, wöchentliches Zuwarten vergrößert diese Zahl! Kein Wunder, jede/r von Euch kennt den Unterschied an Besuchsfrequenzen in den Sommermonaten. 
Wie dem auch sei, ich kämpfe um unser WorkOut und werde alles versuchen. Doch nichts  wird anfangs "so wie früher sein": Abstandregeln, Zutrittsbeschränkungen (derzeit strittig zwischen 10 oder 20m² pro Gast), Verbot von „Kontaktzonen“ (evt. keine Garderobe, keine Dusche, keine Sauna, kein Buffet, usw.) wird es sicher geben. Die Flexibilität von Euch werden wir brauchen, den beschränkte Zutrittszeiten, Reservierungen von Zeitfenster oder (kurzen) Gymnastikeinheiten, etc. wird eventuell notwendig werden. Übrigens: Ein „Hochfahren“ des WorkOut nach altem Schema verdreifacht die monatlichen Kosten. Vielleicht schaffen wir das - jedenfalls aber nur gemeinsam!  
Mein Einschätzung: notiert Euch den 29.5. bzw. 1.6. als Trainingsstart. 
Sobald es etwas Neues zu vermelden gibt, melde ich mich wieder bzw. informieren wir laufend auf der Homepage bzw. in unserer Facebookgruppe .

Anbei ein paar Tipps und Infos, die wir Euch gerne empfehlen wollen. 
Liebe Grüße und hoffentlich bis bald, „bleibt in Bewegung“, Euer Martin B.

Outdoor oder Indoor mit unseren TrainerInnen :

Unsere WorkOut Trainer bemühen sich und helfen unentgeltlich (danke!) mit, damit ihr Eure Muskeln dehnt und fordert, Gelenke bewegt und Koordination und Balance mit Eigengewicht trainiert. Für alle Altersgruppen und Inhalte, für Kraft und Ausdauer!

KURZER LAUFTREFF FÜR EINSTEIGER (max. 30min) : ANMELDUNG VIA EMAIL MIT ANGABE VON TELnr.
Mittwoch 17:30 mit Hans  (Treffpunkt Lidlpark)
 


LANGER LAUFTREFF (ca. 60min): ANMELDUNG VIA EMAIL MIT ANGABE VON TELnr.
Mittwoch 17:30 mit Susi K.  (Treffpunkt Lidlpark)
GROSSE MOUNTAINBIKERUNDE (ca. 150min, 25km ):ANMELDUNG VIA EMAIL MIT ANGABE VON TELnr.
Dienstag oder Mittwoch 17:30 mit Martin 
(Gegend Lainzer Tiergarten, Wiental, Maurer Wald, Parapluieberg) 

 

BERND
Inhalt: 2-3 x / Woche Live-Training via Youtube für Kraft und Ausdauer oder nach Bedarf abrufen
Dauer: ca 45min
aktueller Stundenplan immer auf unserer Facebookpage !

Bernd´s YOUTUBE-KANAL

 

MARION
Inhalt: kurze Pilates- und Gymnastikeinheiten
Dauer: ca. 10 min
Marion's YOUTUBE-KANAL

 

ROSWITHA
Inhalt: Rückentraining
Dauer: ca. 22 min

Roswitha's VIDEO ZUM DOWNLOADEN

 

 

ANNA
Inhalt: „klassische WorkOut“ Einheit. 1-2 x pro Woche. Auch für Mütter mit Baby geeignet („Kangatraining“)
Dauer: ca 45min.
aktueller Stundenplan immer auf unserer Facebookpage

Nötiges Equipment für jegliches Angebot: PC, Laptop, Tablet, oder Smartphone, Turnmatte (falls vorhanden) oder Teppich, Trinkflasche, lockere (Sport-)Bekleidung und etwa 3m² Platz. Minimum: gute Laune und die Bereitschaft, etwas tun zu wollen. 

 

 

16.4.20: liebe Kundinnen, liebe Gäste, liebe Freunde:
Euer Vertrauen zum WorkOut ist wahnsinnig toll, rührt mich zutiefst und ist gar nicht hoch genug einzuschätzen. Jede(r) einzelne von Euch, der seine/ihre monatlichen Beiträge weiterhin einbezahlt - UND DAS SIND DIE MEISTEN - hilft viel mehr, als es momentan mit dem Beitrag zu sein scheint. Die finanzielle und moralische Unterstützung und die vielen positiven Email mit "halte durch - Parolen" ist Ausdruck der Wertschätzung für den immer so familiär geführten Klub, macht demütig und gibt vor allem sehr viel Kraft. Dank Eurer laufend eingehenden Beiträge und rigorosem Einsparen können wir die Fixkosten zur Hälfte abdecken. Ich werde mich in den nächsten Tagen bei jeder/m Einzelnen dafür per Email persönlich bedanken. 
Die aktuelle Situation rund um ein Aufsperren hat sich nicht verbessert, aber auch noch nicht verschlechtert. Wir hoffen nach wie vor auf Mitte Mai. Doch dies wird anfangs "nicht mehr wie früher sein": Abstandregeln, und Kontingentierungen (20m² pro Gast) wird es wohl geben.  Die Flexibilität aller Gäste wird gefragt sein, beschränkte Zutrittszeiten, Reservierungen von Zeitfenster, etc. werden notwendig werden. Einzelne Bereiche,"Begegnungszonen"(Buffet, Sauna, Ruheraum,etc) werden wohl nicht mehr möglich sein. Vielleicht schaffen wir das - jedenfalls aber nur gemeinsam !  
Liebe Grüße und bitte gsund bleiben wünscht Euch Martin B.   
 



Newsletter vom 26.3.20. und diverse Aktualisierungen:
Liebe Gäste und Freunde des WORKOUT !

Aufgrund gesetzlicher Regelungen müssen wir unseren
gesamten Fitness – und Gesundheitsbereich und die Schwimmschule
bis auf Weiteres geschlossen halten! Die aktuellen Infos der Bundesregierung lauten, dass bis
Ende April eine weitere "Evaluierung" stattfinden wird und mögliche Öffnung mit MItte Mai von
der entsprechenden Entwicklung abhängig sein wird.    


„BITTE BLEIBEN SIE UNS TREU -
DENN OHNE EUCH WIRD ES NICHT GEHEN“

Die derzeitige Situation - mitten in der Hauptsaison des Fitnessbetriebes - erfordert von allen Beteiligten hohe Flexibilität, Vertrauen und Loyalität. Unsere Kosten laufen teilweise weiter, die Tageseinnahmen fallen jedoch
zu Gänze aus. Die Schwimmkurse Nr. 1- 15 (siehe Anf. kurstermine) müssen abgesagt werden, bitte buchen Sie auf spätere Termine um!

 Daher bitten wir unsere „Monatszahler“, die Daueraufträge auch weiterhin laufen zu lassen und ich verspreche, dass diese Einnahmen – auch wenn wir momentan keine Gegenleistung erbringen dürfen -  gesichert „angerechnet“ werden.
 

Wir werden für jede Kartenlaufzeit eine individuelle „Ersatzvariante“ anbieten, d.h. entweder in Form von Zeitgutschriften oder Gutscheinen über Leistungen des WorkOut.  Wir arbeiten auch an einer Verlängerung der Öffnungszeiten (in der Früh ab 6.00 läufts ja schon super, 25 Berechtigungen sind ausgestellt), damit jeder von Euch „schneller“ die Zwangspause wieder aufholen kann. Letztlich geht’s darum, möglichst rasch wieder etwas für die eigene Gesundheit und Fitness zu tun.
 
Seien Sie versichert, dass ich alles unternehme, um den Betrieb so rasch als möglich fortführen zu können. Ein Netzwerk an „Fitnessexperten“ aus ganz Österreich versucht, die höchste Politik davon zu überzeugen, wie wichtig die 1299 österreichischen Fitnessbetriebe für die „Gesundheitswirtschaft“ (und für die Stärkung des Immunsystems) sind. Derzeit sind wir noch in "Warteschleife", die Branche (samt 1,2 Mio österr. Fitnessbegeisterte)  bereitet sich auf "Mitte Mai" vor.
Drücken wir bitte alle unsere Daumen und helfen Sie Alle mit, dass dieses fürchterliche Virus so rasch als möglich so eingebremst werden dann, dass wir wieder Alle einem halbwegs geregelten Alltag nachgehen können.
Ich freue mich auf jenen Moment, wo ich die Türen wieder für alle Gäste öffnen darf. Bis dahin, bleiben Sie zuhause und Vertrauen Sie auf Ihre körperliche Konstitution, die Sie durch Training erreicht haben. Allen „Bewegungshungrigen“ habe ich eine Auswahl an Möglichkeiten zusammengestellt.
„Machen Sie mit, um fit zu bleiben, vor allem: bitte bleiben Sie gesund!“

Ihr Martin Becker und sein WorkOut Team          

Wir halten Sie über die weitere Entwicklung via Homepage und Facebook auf dem Laufenden. Unsere Facebookpage zählt bereits über 350 Mitglieder und ist hier zu erreichen.  

 

 BLEIB ZUHAUSE, BLEIB FIT - MACH BEWEGUNG, SEI AKTIV 
WIR SIND FÜR DICH DA


VARIANTE A: BERND HEIDEGGER (Trainer im Winterprogramm des WorkOut) und sein B-FAST Angebot:

VIA YOUTUBE 

Inhalt: fast tägliche Gymnastikeinheiten für Kraft und Ausdauer  Dauer: 30 - 45min
LIVE mitmachen – siehe Stundenplan, oder nach Bedarf abrufen.
aktueller Stundenplan immer auf unserer Facebookpage ! 

Nötiges Equipment: PC, Laptop, Tablet, oder Smartphone, Turnmatte (falls vorhanden) oder Teppich, Trinkflasche, lockere (Sport-)Bekleidung und etwa 3m² Platz.
Minimum: gute Laune und die Bereitschaft, etwas tun zu wollen.
 

 

VARIANTE B:  JACQUELINE SCHOPPELT (Trainerin im WorkOut):

  VIA FACEBOOK

Inhalt: kurze Gymnastikeinheiten für Kraft und Ausdauer
Dauer: 5 - 10 min im Schnelldurchlauf. Nach Bedarf abrufen.

 Nötiges Equipment: Facebook-Account, PC, Laptop, Tablet, oder Smartphone, Turnmatte (falls vorhanden) oder Teppich, Trinkflasche, lockere (Sport-)Bekleidung und etwa 3m² Platz.
Minimum: gute Laune und die Bereitschaft, etwas tun zu wollen. 

 

WILLKOMMEN IM WORKOUT

 

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN AB 17.02.20 - Early Morning TRAINING AB 06:00 (mit Zusatzkarte)

SPORT UND LEBEN GENIESSEN
FITNESS - GESUNDHEIT - WELLNESS -
FREIZEIT

Fitness-Center auf 6 Etagen mit Aktivbereichen & 30° beheiztem Pool über den Dächern Wiens

AKTION:  18 MONATE BEZAHLEN UND 19 MONATE TRAINIEREN !

UND DAS UM NUR 49,90.- EURO / MONAT.

FÜR STUDENTEN, SCHÜLER, LEHRLINGE UM NUR 42,90.- EURO / MONAT

KEINE BEARBEITUNGSGEBÜHR

 Welche Leistungen sind inkludiert?

Trainingsbereich KRAFT - MUSKULATUR und AUSDAUER  mit Trainerbetreuung

    Krafttraining

    Herz-Kreislauftgeräte - Cardio

    Flex Area

Trainingsbereich FUNCTIONAL ZONE  (Zutritt laut Zeitplan -außerhalb Gruppentraining)

    Freie Nutzung der Boxsäcke und Boxdummies

    Mattenzone mit Battle Rope, Power Bags, MFT, Langhanteln, Steps, TRX

Kurse & betreutes Gruppentraining

    Pilates, Yoga, Step, Faszientraining

    Rückentraining

   viele weitere Gruppenkurse

    Spinning, Indoorcycling

Relax & Spa-Bereich

    30° beheizter Pool über den Dächern Wiens

    finnische Sauna

    Sanarium ( Biosauna)

    Sonnenterrasse

    Ruheraum

Bei uns gibts kein Kleingedrucktes:

    täglicher Beginn

•  unterschiedliche Laufzeiten von 1-18 Monate

•  monatliche Zahlungen oder Einmalzahlung (siehe Preisliste)

• Unterbrechungsmöglichkeit (z.b.wegen Urlaub)

Keine Kündigungsfrist

    Keine Einschreibegebühr

    Keine Wartezeiten an Geräten

    stressfrei trainieren

    Keine überfüllten Trainingsräume

    Große Garderobeschränke

   Duschen inklusive

Infos auf nachfolgenden Seiten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unter+4314853573