Allgemeine Informationen

Unter Aufsicht eines geschulten Schwimmlehrers lernt Ihr Kind, sich sicher über Wasser zu halten. Ausreichende Schwimmkenntnisse Ihres Kindes können lebensrettend sein. Jedenfalls können Sie den kommenden Sommer - in Wassernähe - schon wesentlich ruhiger genießen.

UNSER (EINZIGARTIGES) „ ERFOLGSREZEPT “ SEIT NUNMEHR 20 JAHREN

DAS WICHTIGSTE „QUALITÄTSMERKMAL“ IST UNSER SYSTEM:
Blockkurse, d.h. täglich eine Einheit! So kann aufbauend und in rascher Abfolge geübt und gelernt werden. Die Kinder sind keinesfalls überfordert, aber sie werden stets (positiv) gefordert. Für die Begleitperson ist es meist mühsamer, aber „der Zweck heiligt die Mittel“.
Übrigens: Die Kinder beginnen mit Schwimmscheiben, die mit zunehmenden Erfolg reduziert werden. So wird der Erfolg auch für die Kleinen „messbar“. Dazu gibt’s Schwimmbretter, Nudeln, eine kleine Rutsche.. KLEINGRUPPEN :
Max. 9 Kinder pro Gruppe. Diese bleiben über die gesamte Kursdauer auch zusammen, so entwickeln sich neue Freundschaften und der Ehrgeiz wird angespornt.

UNSER POOL :
Zwischen 29° und 30° temperiertes Lehrschwimmbecken. Größe: 36 m² Während der Kurse bleibt das Schwimmbad geschlossen, so gibt es weder andere Schwimmer, noch neugierige Zuseher. Ungestörtes Training ist Grundvoraussetzung. Das warme Wasser verhindert ein Verkrampfen der Muskulatur und macht den Kindern einfach mehr Spass ! Und das Ambiente ( Pool im 5. Stock, verglaste Front, Pflanzen ) begeistert Alle !

UNSERE SCHWIMMLEHRER(INNEN): bestens geschult, sorgfältig ausgewählt und sehr erfahren !
WICHTIG : WARUM KINDER MINDESTENS 4 JAHRE ALT SEIN SOLLEN:
Für die „unter-4-jährigen“ ist unser Modell mehrheitlich zu anstrengend, zudem ist die koordinative Fähigkeit noch nicht soweit ausgeprägt. Bitte halten Sie sich an unsere Empfehlung, wir verfügen mittlerweile über 21 jährige Erfahrung. Über 11.000 Kinder haben bei uns bisher Schwimmen gelernt, 90% der Teilnehmer Erlernen das Kursziel binnen dieser 10 Einheiten. „Probleme bereiten“ uns die Kleinen nur dann, wenn sie gar nicht schwimmen lernen wollen …

Unser Tipp: stellen Sie das sicher, kommen Sie vorab gemeinsam mit Ihrem Kind zu uns, um den Pool zu besichtigen (und ein paar Minuten bei einem laufenden Kurs zusehen), sodass am 1. Kurstag der Bereich bereits vertraut ist. Für dieses Zusehen brauchen Sie sich nicht anmelden, meiden Sie jedoch einen 1. Kurstag. Übrigens: Bilder finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.workout.co.at

Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei uns aufgrund der kleinen Gruppen und der großen Nachfrage „KEIN PROBESCHWIMMEN“ ( bei Kursabbruch erfolgt keinerlei Refundierung ) gibt. Es ist Grundvoraussetzung, dass Ihr Kind gerne ins Wasser geht, obwohl es im Becken nirgends „stehen kann“
(Wassertiefe 1,35 m).

DAS KURSZIEL - „SICHERES ÜBERWASSERHALTEN“ & SCHWIMMGARANTIE

(gilt für Kinder, die vor Kursbeginn mind. 4 Jahre alt sind)
Das Ergebnis kann sich bei den meisten Kindern sehen lassen. Manche schwimmen technisch wunderschön, Manche sind am Ende ein bisschen schwächer, da heißt es weiterüben. „Nachschwimmen“, „Fortgeschrittenenkurse“ und „Schwimmtreff“ sind unsere Folgeangebote. Die Erfolgsquote unseres Systems ist extrem hoch ! Etwa 90% unserer Kinder erreichen locker das Kursziel. Falls dies nicht erreicht wird, bieten wir - im Anschluß an den Anfängerkurs (nach Terminvereinbarung) das "Nachschwimmen" an: dabei trainieren 1-max.2 Kinder für jeweils 25min (Kosten pro Kind 13.-). Dieses "Nachschwimmen" ist für maximal 5 Einheiten vorgesehen.
Sollte nun nach insgesamt 15 Einheiten (10x Kurs und 5x Nachschwimmen) das Kursziel noch immer nicht erreicht sein, beginnt unsere "Schwimmgarantie" zu laufen: gratis kann in einem der nächsten freien Anfängerkursen weitergelernt werden - bis das Kursziel erreicht wird !

WEITERE INFORMATIONEN & IHRE VORBEREITUNG:

KURSABLAUF: Bitte zum Kurs bringen: Badekleidung, Handtuch, aber keine Schwimmutensilien.

Die Kinder werden von Ihnen in der Garderobe umgezogen und pünktlich dem Schwimmlehrer/In übergeben. Am Ende der Einheit bitte die Kinder auch pünktlich abholen. Der Garderobebereich ist in der Zwischenzeit KEIN Wartebereich.

TRAINERTEAM: bei der Besetzung eines Kurses werden immer zwei SchwimmlehrerInnen eingeteilt, die sich die Kurstage aufteilen (meistens 50/50). Gerade dieser Wechsel fördert das automatisierte Schwimmen. Unsere Schwimmlehrer sind mit den Kindern grundsätzlich alleine im Schwimmbadbereich.

ZUSEHEN: Begleitpersonen können am 1.Kurstag (bis zu 20min) dabeibleiben. Am Ende des 5. Kurstages besteht für 10 Minuten die Möglichkeit zuzusehen. Die Kinder werden bereits „rutschen und springen“. Am Abschlusstag zeigen die Kinder das Gelernte, erhalten Urkunden und Süßigkeiten. Hier können Sie die letzten 15 Minuten zusehen und gerne filmen, etc. Und ALLEN viel Applaus spenden.

WAS IST, WENN IHR KIND VOR ODER WÄHREND DES KURSES KRANK WIRD ?

Rechtzeitig (mindestens 4 Stunden vor Kursbeginn) abgesagte Einheiten werden nach Vorlage einer ärztlichen Bestätigung in einem der folgenden Kurse (nach Maßgabe freier Plätze) nachgeholt. Bitte melden Sie einen krankheitsbedingten Ausfall telefonisch an unserer Rezeption unter 01 485 35 73

ANMELDEMODUS - ONLINE

Wählen Sie unter„Kurstermine“ Ihren Wunschtermin aus. Dann füllen Sie bitte ONLINE das „ANMELDEFORMULAR“ aus. Beachten Sie die richtige Kursnummer ! Zum Abschluss geben Sie den abgefragten Sicherheitscode ein und senden das Formular ab. Zunächst erhalten Sie eine automatisierte Rückmeldung. Die offizielle Kursbestätigung erhalten Sie spätestens am folgenden Werktag. Damit ist der Kursplatz fixiert. Der Kursbeitrag ist innerhalb der angegeben Frist (siehe  Anmeldebestätigung) zur Gänze fällig und erfolgt mittels Überweisung auf das namhaft gemachte Konto.
Bank Austria IBAN: AT 38 12000 00623 439 635 „WorkOut - Schwimmkurs Kurs NR …. “
HIER gehts zum Anmeldeformular

BITTE BEACHTEN SIE AUCH UNSERE RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN/ STORNOGEBÜHREN:

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage (viele Kurse sind Wochen vor Beginn ausgebucht und wir müssen Buchungen sehr oft ablehnen) auch diese - meist unerfreuliche - Situation klar regeln müssen:

Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist eine Umbuchung bzw. ein Rücktritt von der Kursbuchung möglich, in diesem Fall berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 20.-.

Für eine zwischen dem 13. und dem 4. Tag vor Kursbeginn schriftlich eingelangte Stornierung beträgt die  Stornogebühr 25% des Kurspreises.
Ab dem 3. Tag vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50%.

Es erfolgt keine Refundierung bei Kursabbruch oder Nichtantritt !